E-Mobility

 

news

header-bg-de

Jürgen Häussler moderiert die Podiumsdiskussion auf dem
World Mobility Summit 2016:
'MOBILITY 4.0: Electric, connected and autonomous'.
München, 19. Okotber 2016

Urbane Mobilität mit E-Bike / Pedelec / S-Pedelec

Gerade im dichten Großstadt-Verkehr wird die Nutzung von Elektro-Fahrrädern immer attraktiver.

pedelec2

Welche Faktoren können zum nachhaltigen Erfolg von e-Bike / Pedelec / S-Pedelec beitragen?
Wie können die Player der e-Zweirad-Branche ihre Produkte als praktische, aber auch coole und trendige Fortbewegungsmittel in der Stadt etablieren?
Wie kann aus Produkt, Vertrieb und After Sales ein erfolgreiches Gesamtkonzept entstehen?

Antworten darauf haben wir auf dem World Mobility Summit der eCarTec 2015 (Messe München, 21.10.2015) gegeben.

Vortrag als pdf:

Jürgen Häussler: Urban mobility – success factors for the electric bike

 

Eine Auswahl aus unseren anderen Forschungsthemen:

Vom Elektrofahrrad zum Human-Hybrid | Smarte urbane Mobilität mit dem e-Bike |
Case Study: stimmiges Gesamtkonzept aus Produkt, Vertrieb und After Sales für nachhaltigen Erfolg |
Mountain-Bike mit e-Antrieb: Imageträger für die gesamte Branche?

Sprechen Sie uns an:

Jürgen Häussler | Impulse Forschungsgesellschaft mbH |
jh@impulse-research.net | www.impulse-research.net | +49 6221 148822

E-MOBILITY

Impulse geht der Frage nach, wie eine nachhaltige Marktentwicklung bei Elektrofahrrädern aussehen könnte.

pedelec1

Das Elektrofahrrad ist die Erfolgsgeschichte der E-Mobilität. Die Gründe liegen auf der Hand: das Elektrofahrrad bietet gegenüber einem normalen Fahrrad entscheidende Vorteile im Alltag.

In einer Pilotstudie in Deutschland wurden Pedelec Fahrer und andere potenzielle Zielgruppen zum Themenkomplex Elektromobilität befragt.